Icon
Image Juxtaposition
24.3.2024
37
ma.rueter
24. März 2024

Im Jahr 1910 erstreckten sich Gletscher über eine Fläche von mindestens 10 Quadratkilometern im bergigen Gebiet im Nordwesten Venezuelas. Heute bleibt weniger als ein Prozent dieses vergletscherten Gebiets übrig, und alles ist in einem einzigen Gletscher eingefroren. Der fortlaufende Rückzug des Humboldt-Gletschers – Venezuelas letzter verbliebener Bereich mit immerwährendem Eis – bedeutet, dass das Land bald gletscherfrei sein könnte.

Quelle: NASA Earthobservatory